Die Studentenwerke / Studierendenwerke

Arbeiten im Studentenwerk / Studierendenwerk

Dienstleistung für Studierende und Hochschulen.

Zahlen und Fakten:

  • 58 Studenten- und Studierendenwerke.
  • 19.576 Beschäftigte.
  • 2,5 Mio Studierende.
  • > 300 Hochschulen.
  • 960 Mensen und Cafeterien.

Unsere Arbeitsbereiche

Wir bieten Arbeits- und Ausbildungsplätze in den Bereichen Hochschulgastronomie, Wohnen, Studienfinanzierung, Beratung, Verwaltung, Kinderbetreuung, Kultur und Internationales/Interkulturelles.

Die Studentenwerke und Studierendenwerke bieten deutschlandweit:

Arbeiten bei uns.

Vielseitig. Sinnhaft. Sozial. 

Unsere Stellenbörse

Aktuell 127 freie Stellen in 38 Studentenwerken!

Stellenfilter

  • Studentenwerk Göttingen

    Auszubildende zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement

    Ab 01.08.2018

    Göttingen

  • Studentenwerk Hannover

    Ausbildung als Köchin/Koch

    Ab 01.08.2018

    Hannover

    Logo des Studentenwerks Hannover
  • studierendenWERK BERLIN

    Auszubildende*n zum/zur Koch/Köchin

    Ab 01.09.2017

    Berlin

    Logo des Studierendenwerks Berlin

Arbeiten bei uns.

Öffentlicher Dienst. Verlässlich. Sicher.

Studentenwerke / Studierendenwerke
deutschlandweit

Finden Sie die Studentenwerke in Ihrer Nähe.

Aus den Studentenwerken / Studierendenwerken

  • Studentenwerk Osnabrück – Ausgezeichnetes Qualitätsmanagement

    Bereits zum 3. Mal wurde das Studentenwerk Osnabrück für sein hervorragendes Qualitätsmanagement ausgezeichnet. Der TÜV-Süd attestiert dem Studentenwerk ein „ausgezeichnetes und konsequent durchstrukturiertes Managementsystem“. Geschäftsführerin Dr. Alexandra Krone und ihr Stellvertreter Stefan Kobilke arbeiten Hand in Hand und sind stolz auf die anspruchsvolle Qualifizierung des Studentenwerks.

    stellv. Geschäftsführer Stefan Kobilke und Geschäftsführerin Dr. Alexandra Krone
  • Studierendenwerk Karlsruhe – Zukunftssicherer Arbeitgeber

    Zielvereinbarung unterzeichnet: Neben der Erarbeitung eines klaren Führungsleitbildes möchte das Studierendenwerk die aktive und individuelle Förderung seiner Mitarbeitenden in den Fokus nehmen, das Wir-Gefühl stärken und Maßnahmen ergreifen, die zum Abbau von Belastungsspitzen führen. Außerdem soll die Kommunikationsstruktur effizient verbessert und Dienstvereinbarung zur flexiblen Arbeitszeit aktualisiert werden.

    Michael Postert, Geschäftsführer des Studierendenwerks Karlsruhe und Erich Stutzer, Leiter der FamilienForschung Baden-Württemberg
  • Studentenwerk Erlangen-Nürnberg - GV-Manager des Jahres 2016

    Mathias M. Meyer, kommissarischer Geschäftsführer und Abteilungsleiter der Hochschulgastronomie des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg, ist nun "GV-Manager des Jahres 2016". Im Oktober 2016 wurde er vom Fachmagazin für Führungskräfte in der Großgastronomie und Gemeinschaftsverpflegung – kurz "GV Manager" –  in der Kategorie "Education / Teilbereich Studentenverpflegung" mit dem Titel ausgezeichnet.

    Mathias M. Meyer, kommissarischer Geschäftsführer und Abteilungsleiter der Hochschulgastronomie im Studentenwerk Erlangen-Nürnberg mit der Auszeichnung als GV-Manager 2016
  • Studentenwerk München - Charta „Familie in der Hochschule“

    Das Studentenwerk München ist im September 2016 der Charta "Familie in der Hochschule" beigetreten - als erstes Studentenwerk überhaupt.

    Mit der Unterzeichnung der Charta vernetzen sich Hochschulen, und nun auch das Studentenwerk München, tauschen sich aus und arbeiten gemeinsam an einer besseren Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Wissenschaft mit Familienaufgaben.

    Katharina Lang vom Studentenwerk München und Judith Bub von der Hochschule München
  • Studierendenwerke NRW – Wettkochen der Azubis

    Acht Auszubildende aus den nordrhein-westfälischen Studierendenwerken und dem Studentenwerk Osnabrück, die den Beruf der Köchin/des Kochs erlernen, traten gegeneinander an, um mit selbstkreierten Prüfungsmenüs unter echten Prüfungsbedingungen zu brillieren. Unter den Augen der IHK-Prüfer wurde in der Mensa-Küche um die Wette gekocht.

  • Studierendenwerk Siegen - „TOP-Ausbilder des Jahres 2016“

    Die Freude im Studierendenwerk Siegen ist groß: Ausbildungsleiter Dirk Heindrichs und das Ausbildungsrestaurant "ars mundi" sind zum „TOP-Ausbilder 2016“ nominiert worden. 

    Vergeben wird die Auszeichnung an herausragende Betriebe und Ausbilder durch den Verband der Köche in Deutschand e.V. (VKD) und die Fachzeitschrift KÜCHE. 
     

    von links nach rechts: Andreas Göhrke, Auszubildender; Dirk Heindrichs, Ausbildungsleiter ars mundi, Elmar Köninger, Abteilungsleiter Gastronomie des Studierendenwerks Siegen bei der Entgegennahme der Nominierungsurkunde auf der Intergastra
  • AKAFÖ - Energieverbrauch gesunken

    Weniger Wasser und Strom verbraucht und zusätzlich auch noch Geld gespart: Das Akademische Förderungswerk (AKAFÖ), das Studierendenwerk in Bochum, hat die Arbeitsabläufe in den Gastronomie-Einrichtungen im Hinblick auf Energie-Einsparungen und Ressourcenschonung optimiert. Für seine erfolgreichen Bemühungen um mehr energetische Nachhaltigkeit wurde das Unternehmen in das Ökoprofit-NRW-Netzwerk aufgenommen.

    Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Akademischen Förderungswerks (AKAFÖ) in Bochum, in weißer Arbeitskleidung im Getränkelager eines Verpflegungsbetriebs
  • Vegan-freundlichste Mensa - fünf Studentenwerke auf Platz 1

    Studierende wollen es tier- und umweltfreundlich: Die Mensen von gleich fünf Studentenwerken erhalten die Auszeichnung „vegan-freundlichste Mensa 2015“ der Tierschutz­organisation PETA Deutschland. Prämiert wurden die Mensen nach den Kriterien Auswahl, Regelmäßigkeit und Kennzeichnung rein pflanzlicher Gerichte, geschultes Personal, besondere Aktionstage und Werbung für vegane Gerichte.

    Logo der Organisation PETA, Aktion veganfreundlichte Mensa
  • Studentenwerk Gießen - Ferienbetreuung durch Studentenwerks-Kita

    Familien- und  arbeitnehmerfreundlich präsentiert sich das Studentenwerk Gießen. Mit dem Projekt JUSTUSkids bietet die Familienservicestelle des Studentenwerks ein exklusives Ferienprogramm für Kinder von Studierenden und Beschäftigten der Gießener Hochschulen und des Studentenwerks. Das Angebot richtet sich an Grundschulkinder und wird in Wochen angeboten, in denen sich Schulferien und Vorlesungszeiten überschneiden.

    Kita des Studentenwerks Gießen