Die Studentenwerke / Studierendenwerke

Arbeiten im Studentenwerk / Studierendenwerk

Dienstleistung für Studierende und Hochschulen.

Zahlen und Fakten:

  • 57 Studenten- und Studierendenwerke.
  • 19.881 Beschäftigte.
  • 2,5 Mio Studierende.
  • > 300 Hochschulen.
  • 965 Mensen und Cafeterien.

Unsere Arbeitsbereiche

Wir bieten Arbeits- und Ausbildungsplätze in den Bereichen Hochschulgastronomie, Wohnen, Studienfinanzierung, Beratung, Verwaltung, Kinderbetreuung, Kultur und Internationales/Interkulturelles.

Die Studentenwerke und Studierendenwerke bieten deutschlandweit:

Arbeiten bei uns.

Vielseitig. Sinnhaft. Sozial. 

Unsere Stellenbörse

Aktuell 100 freie Stellen in 35 Studentenwerken!

Stellenfilter

  • Studentenwerk Marburg

    zwei Mitarbeiter*innen für das Max Kade Zentrum / für den Info-Point - TZ 27,50 Std./Woche

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    Marburg

    Logo Studentenwerk Marburg
  • studierendenWERK BERLIN

    Verantwortliche Elektrofachkraft VEFK (m/w/d)

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    Berlin

    Logo des Studierendenwerks Berlin
  • Studierendenwerk Aachen

    Auszubildende zum Koch (m/w/d)

    Ab 01.08.2021

    Aachen

Arbeiten bei uns.

Öffentlicher Dienst. Verlässlich. Sicher.

Aus den Studentenwerken / Studierendenwerken

  • Studentenwerk Schleswig-Holstein: Einer der Deutschlands besten Arbeitgeber 2021

    In seiner aktuellen Ausgabe hat das Magazin Focus-Business „Deutschlands beste Arbeitgeber 2021“ gekürt. Unter ihnen ist auch das Studentenwerk Schleswig-Holstein. In der Kategorie „Öffentliche Verwaltung“ belegte das Studentenwerk SH unter 24 bewerteten Unternehmen den sechsten Platz. 

    Geschäftsführerin Susann Schrader
  • Studentenwerk Schleswig-Holstein ist TOP-Ausbildungsbetrieb

    Das Studentenwerk Schleswig-Holstein ist von der IHK zu Kiel als TOP-Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet worden. Ulrike Jacobi, Vizepräsidentin der IHK zu Kiel, würdigte das herausragende Ausbildungsengagement des Unternehmens. „Ihnen gelingt es auf besondere Weise, in der Ausbildung Potenziale zu fördern und bei den Auszubildenden Kreativität und Eigenverantwortung zu wecken“, sagte Jacobi.

    Die Geschäftsführerin des Studentenwerks Schleswig-Holstein mit der Auszeichnung
  • Studentenwerk Osnabrück vereint Beruf und Familie

    Das Studentenwerk Osnabrück wude für seine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik und Verbesserung familiengerechter Arbeitsbedingungen mit einem Zertifikat zum audit berufundfamilie mit dauerhaftem Charakter ausgezeichnet. Die Würdigung fand erstmals in der 22-jährigen Geschichte des audit im Rahmen eines Zertifikats-Online-Events statt. 

    Zertifikat audit berufundfamilie
  • Studentenwerk Frankfurt am Main: Abteilungsleiterin erhält die Auszeichnung „GV-Managerin des Jahres“

    Gudrun Hartmann, Abteilungsleiterin der Verpflegungsbetriebe des Studentenwerks Frankfurt am Main, wurde als „GV-Managerin des Jahres“ ausgezeichnet. Sie erhält die Auszeichnung, in der Kategorie Education als „Beliebteste Chefin“. Den Titel „GV-Managerin“ vergibt das Fachmagazin „GVmanager“ an Führungskräfte der Großgastronomie und Gemeinschaftsverpflegung.

    Gudrun Hartmann, Abteilungsleiterin der Verpflegungsbetriebe des Studentenwerks Frankfurt am Main mit der Auszeichnung
  • TOP JOB-Siegel für das Kölner Studierendenwerk

    Das Kölner Studierendenwerk erhielt bereits zum zweiten Mal das TOP JOB-Siegel für herausragende Arbeitgeberqualitäten. Die alle zwei Jahre vergebene Auszeichnung erhalten mittelständische Unternehmen, die sich konsequent für eine gesunde und gleichzeitig leistungsstarke Arbeitsplatzkultur stark machen. Wirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement würdigte bei der Preisverleihung in Berlin die Leistung des Studierendenwerks.

    Preisverleihung TOP JOB-Siegel für das „Werk“
  • Studierendenwerk Thüringen heißt neue Azubis willkommen

    Das Studierendenwerk Thüringen hat seine neuen Auszubildenden begrüßt. Die vielfältigen Aufgabenstellungen von unterschiedlichen Abteilungen im Studierendenwerk bieten viele Möglichkeiten, schulisches Wissen anzuwenden, so dass die Azubis sehr flexibel auf den künftigen Arbeitsmarkt vorbereitet werden. Gleichzeitig haben andere Auszubildende ihre dreijährige Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen.

    Auszubildende im Studierendenwerk Thüringen