Die Studentenwerke / Studierendenwerke

Arbeiten im Studentenwerk / Studierendenwerk

Dienstleistung für Studierende und Hochschulen.

Zahlen und Fakten:

  • 58 Studenten- und Studierendenwerke.
  • 19.576 Beschäftigte.
  • 2,5 Mio Studierende.
  • > 300 Hochschulen.
  • 960 Mensen und Cafeterien.

Unsere Arbeitsbereiche

Wir bieten Arbeits- und Ausbildungsplätze in den Bereichen Hochschulgastronomie, Wohnen, Studienfinanzierung, Beratung, Verwaltung, Kinderbetreuung, Kultur und Internationales/Interkulturelles.

Die Studentenwerke und Studierendenwerke bieten deutschlandweit:

Arbeiten bei uns.

Vielseitig. Sinnhaft. Sozial. 

Unsere Stellenbörse

Aktuell 154 freie Stellen in 38 Studentenwerken!

Stellenfilter

  • Hochschul-Sozialwerk Wuppertal

    Küchenhilfe (m/w/d) (Teilzeit - 22,5 h/Wo)

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    Campus Grifflenberg

  • Studierendenwerk Mainz

    Pädagogische Fachkraft (m/w) mit Motivation und Engagement, unbefristet und befristet in Vollzeit und Teilzeit

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    Kindertagesstätte Campulino, Mainz

    logo
  • Akademisches Förderungswerk

    Spülkraft (w/m/d) in Teilzeit

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    Bocholt

    Akademisches Förderungswerk

Arbeiten bei uns.

Öffentlicher Dienst. Verlässlich. Sicher.

Studentenwerke / Studierendenwerke
deutschlandweit

Finden Sie die Studentenwerke in Ihrer Nähe.

Aus den Studentenwerken / Studierendenwerken

  • Europa-Miniköche zu Besuch im Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz

    Die Europa-Miniköche besuchten nun schon zum dritten Mal die Mensa des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz an der Universität Regensburg. In Begleitung von Teamleiterin Ursula Prasch und unter fachkundiger Anleitung zweier Köche des Studentenwerks lernten die Kinder mit viel Spaß und Freude die Zubereitung von regionaler Spezialität. Auch für die Hochschulgastronomie des Studentenwerks war es ein freudiger Besuch.

    Miniköche in Aktion: „Beim Zwiebelschneiden wurden Tränen gelacht“.
  • Studierendenwerk Thüringen heißt neue Azubis willkommen

    Das Studierendenwerk Thüringen hat seine neuen Auszubildenden begrüßt. Die vielfältigen Aufgabenstellungen von unterschiedlichen Abteilungen im Studierendenwerk bieten viele Möglichkeiten, schulisches Wissen anzuwenden, so dass die Azubis sehr flexibel auf den künftigen Arbeitsmarkt vorbereitet werden. Gleichzeitig haben andere Auszubildende ihre dreijährige Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen.

    Auszubildende im Studierendenwerk Thüringen
  • Studierendenwerke NRW und Osnabrück – Wettkochen der Azubis

    Zum zweiten Mal wurde im Studierendenwerk Paderborn ein Kochwettbewerb für die Auszubildenden durchgeführt. Fünf angehende Köchinnen und Köche aus den Studierendenwerken Bielefeld, Dortmund, Siegen, Aachen, Bonn, Paderborn, dem AKAFÖ Bochum sowie dem Hochschulsozialwerk Wuppertal trafen sich in der Küche der Mensa Forum, um ihre Kochkunst und Kreativität unter Beweis zu stellen.

     

    Das Siegerteam zusammen mit dem Geschäftsführer des Studierendenwerks Paderborn Carsten Walther