Das Studierendenwerk Vorderpfalz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Landau eine(n):

Abteilungsleiter/-in für studentische Wohnangelegenheiten (m/w/d) in Vollzeit (39 Std./Woche), unbefristet

„Wohnraum für Studierende ist knapp“, „wir brauchen mehr Wohnraum für Studierende“ oder „die Mieten sind zu teuer“ – alle reden darüber. Bei uns stecken Sie mitten drin! Denn wir arbeiten für Studierende. Das Studierendenwerk Vorderpfalz ist DER soziale Dienstleister für die Hochschulstandorte Landau, Ludwigshafen, Worms und Germersheim. Wir brauchen Menschen, die an unserem vielfältigen, modernen Service für Studierende mitarbeiten und ihre Arbeit als Herausforderung erleben wollen. Lassen sie sich von der Dynamik unseres Arbeitsumfeldes anstecken – frei nach unserem Motto: „DAMIT STUDIEREN GELINGT!“

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung
  • Prozess- und Projektorganisation bei Neubauten, Erweiterungen, Modernisierungen und Sanierungsmaßnahmen
  • Auswahl, Steuerung und Kontrolle externer Dienstleistungen (bspw. technische Betreuung und Wartung, Maßnahmen zur Instandhaltung, Versicherungen etc.), um die Wirtschaftlichkeit des Gebäudes sicherzustellen (inkl. Einholung von Kostenvoranschlägen, Auftragserteilung etc.)
  • Übernahme des Miet- und Vertragsmanagements inkl. der Fristen- und Dokumentenverwaltung
  • Aufstellung von Gesamtkostenmodellen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen sowie die Beantragung von staatlichen Fördermitteln

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder Studium im immobilienwirtschaftlichen Bereich, idealerweise mit entsprechenden Zusatzqualifikationen (Immobilienfachwirt [m/w/d])
  • Profunde Berufserfahrung in der Verwaltung von Wohnimmobilien
  • Nachweisbare Führungsverantwortung in einer vergleichbaren Position
  • Fundierte Kenntnisse im Wohneigentums- und Mietrecht sowie der aktuellen Rechtslage
  • Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
  • Schnelle Auffassungsgabe und sehr gute analytische, konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit ausgeprägtem Gestaltungswillen

Was wir Ihnen bieten

  • Die Jahresvergütung richtet sich nach EG 11 (40.000 € bis 48.000 €) der Entgeltordnung TV-L
  • Jahresurlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Planbare Arbeitszeiten
  • 24.12. und 31.12. sind arbeitsfrei
  • Betriebliche Altersvorsorge der VBL (1,81% Eigenanteil)
  • Jahressonderzahlung
  • Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem akademischen Umfeld
  • Chance in einem wachsenden Unternehmen mitzuwirken             
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Keine Arbeit an Feiertagen

Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt – wir heißen Sie herzlich willkommen! 

Studierendenwerk Vorderpfalz | Fortstr. 7 | 76829 Landau | karriere.stw-vp.de

Um den Anteil von Mitarbeiterinnen zu erhöhen, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bei Fragen rund um die Stellenausschreibung erreichen Sie Herr Morawsky telefonisch unter der Telefonnummer 06341/9179-122 oder Sie adressieren Ihre Fragen schriftlich an bewerbung@stw-vp.de.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 07. Juni 2019 über das Bewerbungsportal bzw. per Post zu.

Bewerbungsfrist: 31.12.2019

Christian Morawsky
Personalsachbearbeiter

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.