Das Studierendenwerk Kassel sucht zum 01.08.2020 am Standort Kassel:

Berufspraktikanten (m/w/d)

© Studierendenwerk Kassel

Das Studierendenwerk Kassel ist mit 230 Beschäftigten Dienstleister für die Hochschule und ihre 25.000 Studierenden. Mit Hochschulgastronomie, Studentischem Wohnen, BAföG, Kinderbetreuung und Beratungsangeboten sorgen wir dafür, dass Studieren gelingt.

 

Ihre Aufgaben

Für unsere Kinderbetreuung in Kassel suchen wir für unsere Teams im Kindergarten des HoPla-Kinderhauses und in der Einrichtung studykidscare zum 01.08.2020 zwei Berufspraktikantinnen / Berufspraktikanten im Rahmen der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum staatlich anerkannten Erzieher.

Im HoPa Kinderhaus besteht der Kindergarten aus zwei Gruppen mit jeweils 21 Kindern und arbeitet nach dem offenen Konzept. Ein besonderes Merkmal ist unsere interkulturelle Arbeit mit Kindern und Eltern aus über 20 Ländern. Sie sollten möglichst innerhalb der Öffnungszeit von 07.30 Uhr bis 17.00 Uhr flexibel einsetzbar sein.

studykidscare ist eine altersgemischte Gruppe für Kinder von studierenden Eltern im Alter von 6 Monaten bis 10 Jahren mit flexiblen Betreuungszeiten von montags bis samstags von 7.00 bis 20.00 Uhr.

Ihr Profil

Wir freuen uns auf motivierte Berufsanfängerinnen/Berufsanfänger, die sich im Alltag des Kindergartens ausprobieren und ihre Ideen und fachliches Wissen in der Praxis umsetzen wollen. 

Was wir Ihnen bieten

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Praktikantinnen/Praktikanten des Landes Hessen 
(TV-Prakt-H). 
 

Weitere Informationen

berufspraktikum_2020.pdf, PDF (409.4 KB)

Bewerbung

Bewerbungen per E-Mail sind besonders willkommen. Senden Sie hierfür Ihre Unterlagen als Datei im PDF-Format

Ihre Daten werden ausschließlich zum Bewerbermanagement verwendet, Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerberverfahrens nach datenschutzrechtlichen Grundsätzen vernichtet.

 

Bewerbungsfrist: 31.01.2020

Personalabteilung

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.