Mensa Moltke Innenansicht

Das Studierendenwerk Karlsruhe sucht zum 01.09.2019 am Standort Karlsruhe eine(n):

PiA - Praxisintegrierte Ausbildung zum/r Erzieher/in

Studierendenwerk Karlsruhe

Das Studierendenwerk Karlsruhe ist Träger des Kinderhauses Blumenland, eine fünfgruppige Einrichtung mit 60 Kindern im Alter von eins bis sechs Jahren in der Stadtmitte von Karlsruhe. Die Eltern unserer Kinder sind Studierende mit besonderem internationalem Profil. Wir sind ein sympathisches, innovatives und engagiertes Team.

Ihr Profil

Wir freuen uns auf eine/n Kandidaten/in mit Herz, die/der eine stabile und lebensfrohe Persönlichkeit mit Eigenverantwortung und Neugier verbindet.

Voraussetzung ist die Zusage von einer Fachschule für Sozialpädagogik, die den Rahmen der praktischen Ausbildung festlegt und Kooperationspartner ist. Weitere Voraussetzungen entnehmen Sie bitte der entsprechenden Stellenausschreibung auf unserer Website.

Ihre Aufgaben

Zu Ihren Aufgaben gehören die Mitverantwortung für die Planung, Gestaltung und Durchführung der pädagogischen Arbeit, die Vorbereitung, Durchführung und Reflexion von eigenen Projekten, die Teilnahme bei Team- und Konzeptionsbesprechungen und Elterngesprächen sowie die Mitwirkung bei der Planung und Gestaltung von gemeinsamen Aktionen und Festen.

Was wir Ihnen bieten

Wir versprechen Ihnen ein Miteinander, bei dem wir gemeinsam offen, mit Freude und Engagement zusammenarbeiten.

Die Vergütung richtet sich nach dem TVA-L BBiG.

 

Bewerbung

Wenn Sie kleine Persönlichkeiten in ihrer Entwicklung begleiten möchten, bewerben Sie sich bitte online auf unserem Bewerbungsportal unter www.sw-ka.de/de/stellenangebote/.

Bewerbungsfrist: 30.04.2019

Frau Schmidt
Abteilungsleiterin Kinder.Soziales

  • Telefonnummer: 0721/6909-262

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.