Studentin vor Hamburgkulisse

Das Studierendenwerk Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berliner Tor eine(n):

Café-Mitarbeiter (m/w/d) für den saisonalen Einsatz

Das „Tor zur Welt“ , das „Hoch im Norden“, damit werden Hamburgs besonderer Flair und der maritime Charakter der Stadt zum Ausdruck gebracht. In dieser weltoffenen, internationalen Stadt unterstützt das Studierendenwerk Hamburg mit professionellem Service ca. 70.000 Studierende u. die Hochschulen. Arbeiten im Studierendenwerk bedeutet, in einem Unternehmen tätig zu sein, das einen sozialen Auftrag mit bildungspolitischen Zielen in verschiedensten Bereichen unternehmerisch umsetzt.

Unsere rund 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Hochschulgastronomie bewirten in 13 Mensen, 17 Cafés und 6 Café Shops täglich bis zu 21.000 Gäste.

Für unser Café Zahnrad suchen wir in Teilzeit mit 25 Wochenstunden für den saisonalen Einsatz in den Zeiten von März bis Juli (ca. 17 Wochen) und von September bis Januar (ca. 20 Wochen) am Standort Berliner Tor eine engagierte Kollegin oder einen engagierten Kollegen.

 

Ihre Aufgaben

Wir sollten miteinander ins Gespräch kommen, wenn Du Lust hast unser Team zu unterstützen und Freude an folgenden Aufgaben hast:

  • Sicherstellung einer ansprechenden, optimalen Produktpräsentation und eines kundenorientierten, reibungslosen Serviceablaufs
  • Zubereiten hochwertiger Kaffeespezialitäten mit Vollautomaten
  • Kassiertätigkeit einschließlich der Abrechnung​
  • Arbeiten nach vorgegebenen gastronomischen Standards
  • Anwendung der geltenden Gesundheits-, Hygiene- und Sicherheitsvorschriften

Ihr Profil

Wir freuen uns auf deine Bewerbung, wenn Du folgendes mitbringst:

  • möglichst Berufserfahrung in der Gastronomie
  • ​ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und serviceorientierte Arbeitsweise mit dem Blick für das Wesentliche: unseren Gast
  • ​freundliches, verbindliches und höfliches Auftreten, gern mit einem Lächeln auf dem Gesicht
  • ​Kommunikationsstärke im Umgang mit unseren Gästen
  • ​Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • ​Flexibilität, Belastbarkeit und Teamverhalten

Was wir Ihnen bieten

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind uns wichtig. Deshalb bieten wir Dir:

  • eine unbefristete Anstellung in Teilzeit mit 25 Wochenstunden im Vollsemester von Mitte März bis Mitte Juli und Mitte September bis Ende Januar
  • ​Vergütung nach dem TV-AVH (Entgeltgruppe 2)
  • ​Arbeitszeit in einer 5-Tage-Woche überwiegend von montags bis freitags innerhalb eines Zeitfensters von 7-18 Uhr und freie Feiertage
  • ​eine qualifizierte Einarbeitung
  • ​ein gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team an einem attraktiven, verkehrsgünstigen Standort
  • ​ein interessantes, vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • ​Sozialleistungen wie betriebliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung und Vermögenswirksame Leistungen
  • ​Zusatzleistungen wie HVV-Vergünstigungen
  • ​vielfältiges Speisenangebot im Rahmen einer günstigen Anwesenheitskost in unseren Mensen und Cafés
  • ​Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ​Externe soziale Mitarbeiterberatung (EAP), auch für Familienangehörige

Bewerbung

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 25 Wochenstunden von Mitte März bis Mitte Juli und Mitte September bis Ende Januar. Das Arbeitsverhältnis besteht während des gesamten Jahres. Die wöchentliche Arbeitszeit, die im Vollsemester geleistet wird, wird auf 12 Monate umgerechnet und entsprechend vergütet. In den Monaten außerhalb des Vollsemesters erfolgt kein Arbeitseinsatz.

Bitte schick uns Deine Unterlagen per E-Mail, möglichst in einer einzigen PDF. Freuen würden wir uns über einen Hinweis, wo Du unsere Ausschreibung entdeckt hast und wann Du uns frühestmöglich unterstützen kannst. Solltest Du uns Deine Bewerbung per Post senden, dann können wir Dir Deine Unterlagen aus Datenschutzgrünen leider nicht zurücksenden, schick uns deshalb bitte nur Kopien. Deine Daten werden 6 Monate nach dem Bewerbungsverfahren oder bei Widerruf gelöscht. Männer sind im Bereich der ausgeschriebenen Stelle unterrepräsentiert und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungsfrist: 01.10.2019

Ihre Ansprechpartnerin: Laura Sonnwald
Abteilung Hochschulgastronomie

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.