Cafeteria des Studierendenwerks vor der neuen UB in Freiburg

Das Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Gengenbach eine(n):

Leitung einer Ausgabemensa (m/w/d) in Teilzeit

Das Studierendenwerk Freiburg ist als hochschulübergreifende Sozialeinrichtung mit  ca. 380 Beschäftigten zuständig für die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Betreuung und Förderung der rund 50 000 Studierenden der Hochschulregion Freiburg. Hierzu gehört auch der Betrieb von insgesamt 7 Mensen sowie zwei Ausgabestellen in Freiburg sowie an weiteren Hochschulstandorten der Region.

Ihr Profil

  • Erfahrungen in der Gastronomie oder Gemeinschaftsverpflegung, idealerweise aus verantwortlicher Position
  • Fähigkeiten und Kenntnisse in der sicheren Zubereitung warmer Speisen
  • Kostenbewusstes und kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Kommunikationsstärke
  • selbstsicheres und angenehmes Auftreten  

Ihre Aufgaben

Die Mensa Gengenbach bietet während der Vorlesungszeiten von Montag bis Donnerstag zwei warme Mittagessen, die im Cook-and-Serve-Verfahren ausgegeben werden. Neben diesen täglich rund 80 Tagesessen gibt es regelmäßige Angebote, die auf Kundenwunsch zubereitet werden.

  • Organisation der Speisenausgabe, der Spülbereiche sowie der Produktion der Zusatzangebote
  • Bedarfsermittlung und Bestellung der warmen Speisen und Getränke
  • Einhaltung und Überwachung von Hygienestandards
  • ordentliche Kassenführung und Kassenabrechnung

Sie werden unterstützt von einem kleinen Team von Küchenhilfen, das Sie führen und einteilen, sowie von der Mensaleitung Offenburg, mit der Sie alle Produktionsthemen abstimmen.

Darüber hinaus sind Sie verantwortliche/r Ansprechpartner/in der Einrichtung vor Ort.  

Was wir Ihnen bieten

  • eine Stelle in Teilzeit mit 19,0 Wochenstunden (ca. 50 %)
  • die Einstellung erfolgt vorerst befristet für die Dauer eines Jahres
  • Arbeitszeiten von Montag bis Donnerstag in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 15:30 Uhr
  • Tatsächliche Arbeitszeit von 6 h täglich wegen mehrwöchiger Schließung wähend der Semesterferien der Hochschule
  • Die Vergütung richtet sich nach TV-L mit den im öffentlichewn üblichen Sozialleistungen
  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt

Weitere Informationen

Bewerbung

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post.

Bewerbungsfrist: 24.03.2019

Portrait Robert Napoleone

Robert Napoleone
Sachgebietsleiter Personal

  • E-Mail-Adresse: bewerbung@swfr.de

  • Anschrift: Studierendenwerk Freiburg
    Schreiberstr. 12-16
    79098 Freiburg

  • Telefonnummer: + 49 761 2101 216

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.