Studierende vor dem Mensagebäude Campus Nord

Das Studierendenwerk Dortmund sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Dortmund eine(n):

Sachbearbeiter/in Wohnanlagenverwaltung (m/w/d)

Das Studierendenwerk Dortmund ist als modernes Wirtschafts- und Dienstleistungsunternehmen für fast 60.000 Studierende an den Standorten Dortmund, Hagen, Iserlohn, Soest, Meschede und Lüdenscheid auf der Grundlage des Studierendenwerksgesetzes NRW auf wirtschaftlichem, sozialem und kulturellem Gebiet tätig. Hierzu gehören insbesondere die Einrichtung und Bewirtschaftung von 17 modernen gastronomischen Betrieben, 16 Studierendenwohnanlagen, einer Kindertagesstätte sowie die Durchführung des Bundesaus-bildungsförderungsgesetzes. Das Studierendenwerk Dortmund beschäftigt rund 450 Mitarbeiter/innen.

Ihre Aufgaben

  • Beratung zum studentischen Wohnraumangebot
  • Betreuung der studentischen Mieter/innen im Vertragsverhältnis
  • Vermietung und Verwaltung der studentischen Wohnanlagen
  • Erstellung und Erfassung von Kautionsabrechnungen
  • Erstellung von Auswertungen
  • Erledigung anfallender Korrespondenz zum Mietverhältnis
  • Regelmäßige Begehung der Wohnanlagen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, bevorzugt in der Immobilienwirtschaft
  • Erfahrung in der Vermietung und Mieter-/Mieterinnenbetreuung
  • Gute Englisch- und weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • Grundlegende Kenntnisse in der Betriebskostenabrechnung/Mietbuchhaltung
  • Sichere Anwendung der MS-Office Programme
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Kommunikationsgeschick
  • Eigeninitiative, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Spaß am Umgang mit jungen Menschen aller Nationalitäten
  • Führerschein der Klasse B

Was wir Ihnen bieten

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in einem kompetenten, motivierten und kollegialem Team. Sozialleistungen wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, ein familienfreundliches Unternehmen und darüber hinaus flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung, tarifliche Sicherheit nach TVöD-VKA, 30 Urlaubstage im Jahr, sowie regelmäßige Fortbildungen und einen Arbeitsplatz der auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen ist.

Die Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) ist mit sachlichem Grund als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet. Die Eingruppierung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) und erfolgt in die Entgeltgruppe 8 TVöD-VKA.

 

Bewerbung

Sie fühlen sich angesprochen und möchten Teil unseres Teams werden, dann sollten wir uns kennenlernen!

Senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 15.11.2019 gerne auch per E-Mail an das Studierendenwerk Dortmund AöR, Vogelpothsweg 85, 44227 Dortmund bzw. karriere@stwdo.de.

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Nicht zurückgesandte Unterlagen werden nach Ablauf von 6 Monaten vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht übernommen.

In diesem Zusammenhang möchten wir auf unsere Datenschutzrichtlinien hinweisen, die Sie auf unserer Internetseite finden: www.stwdo.de/datenschutz/bewerbungen/

Bewerbungsfrist: 15.11.2019

Portrait Silke Becker

Silke Becker

  • E-Mail-Adresse: karriere@stwdo.de

  • Anschrift: Studierendenwerk Dortmund AöR
    Vogelpothsweg 85
    44227 Dortmund

  • Telefonnummer: 0231/755-5296

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.