Das studierendenWERK BERLIN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin:

Mitarbeiter*innen im Qualitäts-/Prozessmanagement/Interne Revision (m/w/d)

Mit über 1.100 Beschäftigten kümmert sich das studierendenWERK BERLIN um die mehr als 170.000 Studierenden der Stadt. Sie wollen im dynamischen Umfeld der Hochschule eine Arbeit, in der Sie sich verwirklichen können, und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für die Bildung in Deutschland leisten? Dann sind Sie beim studierendenWERK BERLIN genau richtig. Wir erbringen professionellen Service für Studierende: ausgewogene moderne Verpflegung, günstiges Wohnen, psycho-soziale Beratung, Studienfinanzierung, Kinderbetreuung und kulturelles Angebot.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt durchsetzungsstarke und kooperative

Mitarbeiter*innen (m/w/d) im Qualitäts- und Prozessmanagement / Interne Revision

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor/ FH) im Bereich Wirtschaftsinformatik oder nachweislich gleichwertige Qualifikation
  • Berufserfahrung als Auditor*in mit zertifizierter Qualifizierung 
  • Fachkompetenz im Qualitäts- und Risikomanagement sowie von Kontrollsystemen
  • Administrationswissen  von BPM-Software wie z.B. ARIS und Erfahrung bei der Modellierung von Prozessen 
  • Kenntnisse relevanter Normen und Gesetze wie z.B. ISO 9001, Produktsicherheits- und Arbeitsschutzgesetze von Vorteil
  • anwendungssicherer Umgang mit MS Office
  • Selbständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Empathische Vermittlung von Prozessabläufen und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit

Ihre Aufgaben

  • Zentrale Prozessberatung der Fachabteilungen sowie einheitliche Modellierungsweise und Dokumentation der Prozesse und der Qualitätsstandards
  • Prozessoptimierung und Überwachung bestehender Vorgänge u.a. auf deren Schlüssigkeit und Wirtschaftlichkeit
  • Weiterentwicklung von Prüfmethoden, Auditierung von internen Prozessen und Bereitstellung von  Handlungsempfehlungen
  • Standardisierung  und Weiterentwicklung von  unternehmensweiten Formularen, Vorlagen und Vergabeunterlagen 
  • Funktion als Administrator*in für das ARIS-Portal, hierzu gehört der Aufbau der Datenbank- und Berechtigungsstruktur
  • Organisation und Durchführung von Schulungen für Anwender*innen

Was wir Ihnen bieten

Als moderner Arbeitgeber handeln wir erfolgsorientiert und verantwortungsvoll. Wir verbinden die Verlässlichkeit eines öffentlichen Arbeitgebers mit modernen, flexiblen Dienstleistungen in dem besonderen Arbeitsumfeld am Hochschulcampus. Tarifliche Bezahlung, familienfreundliche Arbeitszeiten, attraktive Zusatzleistungen und Fortbildungsangebote sind keine Theorie, sondern Praxis.

Eingruppierung: EG 9c TVöD-Übernahme-TV studierendenWERK BERLIN | Vollzeit: 39 h | unbefristet | Kennziffer 22/20 | Abteilung: Betriebsorganisation | fachlicher Ansprechpartner: Dominik Kißler und Ferdinand Zinner

www.stw.berlin/karriere

Bewerbung

Sie haben eine passende Position in unseren Stellenangeboten entdeckt und möchten sich bewerben? Dann nutzen Sie unser Onlinebewerbungsformular. Das Formular ist so aufgebaut, dass wir alle Informationen, die wichtig für die jeweils vakante Stelle sind, abfragen.Das Anschreiben, den Lebenslauf und die Zeugnisse können Sie hochladen. Bitte achten Sie darauf, dass die einzelnen Anlagen, die Sie im Bewerbungsformular anfügen wollen, die Größe von 15 MB nicht überschreiten.Ein gutes Anschreiben überzeugt uns auf einer Seite von Ihren Fähigkeiten, Ihrem Interesse und Ihren Erwartungen an die ausgewählte Position.Ein guter Lebenslauf ist auf dem aktuellen Stand und übersichtlich strukturiert. Gestalten Sie diesen am besten tabellarisch, z. B. indem Sie mit der letzten Tätigkeit beginnen. Abschließend laden Sie bitte alle relevanten Zeugnisse hoch.

Sylvia Böhm
Bewerbungseingang studierendenWERK BERLIN

  • Anschrift: www.studierendenwerk-jobs.de

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.