Das studierendenWERK BERLIN sucht zum 01.09.2024 am Standort Berlin:

Auszubildende zum*zur Verwaltungsfachangestellten (d/w/m)

Das studierendenWERK sucht Menschen, die im vielseitigen Umfeld Berlins und der Hochschulen arbeiten möchten. An unseren Standorten mitten auf dem Campus unterstützen wir die 177.000 Studierenden der Stadt. Sie wollen im vielseitigen Umfeld der Hochschulen eine Ausbildung, in der Sie sich verwirklichen können und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für die Bildung in Deutschland leisten? Dann sind wir der richtige Ausbildungsbetrieb für Sie! Das studierendenWERK vereint als Organisation der Daseinsvorsorge für Studierende soziale Angebote unter einem Dach: Ausgewogene moderne Verpflegung, günstiges Wohnen, psychologische und soziale Beratung, Studienfinanzierung, Kinderbetreuung und ein studentisches Kulturprogramm.

Ihre Aufgaben

Während Ihrer Ausbildung

  • erlernen Sie, wie BAföG-Anträge bearbeitet und Studierende beraten werden
  • lernen Sie die Verwaltungsabläufe des studierendenWERKs kennen
  • eignen Sie sich die Fähigkeit an, unterschiedliche Vorschriften und Gesetze zu verstehen und auf Sachverhalte anzuwenden
  • lernen Sie den Umgang mit fachbezogener Software
  • werden Sie von fachkundigen Ausbildern*innen darin gefördert, Fähigkeiten zum selbstständigen Arbeiten auszubauen und ein gutes Basiswissen zu erlangen

Was wir Ihnen bieten

Unser Angebot

  • Als Organisation des öffentlichen Dienstes wurden wir mit der Auszeichnung „TOP Ausbildungsbetrieb“ zertifiziert.
  •  
  • Wir bieten eine praxisnahe Ausbildung, bei der Sie von Beginn an im Tagesgeschäft mitarbeiten und hierfür fachkundig ausgebildet werden. Sie erhalten bei einem guten Ausbildungsabschluss das Angebot eines Anschlussvertrages von einem Jahr.
  •   Wir bieten
  • Ausbildungsvergütung: 1. Lehrjahr 1.218,26 €, 2. Lehrjahr 1.268,20 €, 3. Lehrjahr 1.314,02 €
  • Ausbildungsprämie zum Ende der Ausbildung: 400 €
  • Arbeitsplatz- und tarifliche Sicherheit als Mitarbeiter*in des öffentlichen Dienstes
  • Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen
  • Jahresurlaub: 30 Tage (zzgl. frei am 24.12. und 31.12.)
  • Work-Life-Balance
  • Bei freien Plätzen, Kinderbetreuung in den Kitas des studierendenWERKs
  • Betriebliche Sozialberatung und betriebliche Sport- und Gesundheitsangebote
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge sowie Entgeltumwandlung für Sonderzahlungen
  • Gute Verkehrsanbindung und Zuschuss zum Azubiticket VBB
  • Sonderkonditionen des öffentlichen Dienstes bei Versicherungen

Ihr Profil

Für eine erfolgreiche Ausbildung erwarten wir, dass

  • Sie einen Mittleren Schulabschluss, eine Fachhochschulreife oder ein Abitur ohne unentschuldigte Fehlzeiten vorweisen können
  • Ihre Zeugnisnoten in Mathematik und Deutsch nicht schlechter als zwei sind
  • Sie im Idealfall ein Verwaltungspraktikum oder ähnliches von mindestens 6 Wochen absolviert haben
  • Sie sich Ziele setzen und diese mit eigener Motivation erreichen
  • Ihre Mitmenschen Ihre offene, freundliche und zuverlässige Persönlichkeit schätzen

Bewerbung

Kontakt

studierendenWERK BERLIN
Anne Schulze
Ausbildungsleiterin
aktuell geplanter Einsatzort: Amt für Ausbildungsförderung, Behrenstraße 40/41,10117 Berlin

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24.03.2024.

Wir erkennen unterschiedliche Zugangschancen an. Deshalb sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte und Frauen ausdrücklich erwünscht. Bei uns zählt die Qualifikation und Leistung – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter, sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bewerbungsfrist: 24.03.2024

Marco Batzlen
Recruiting studierendenWERK BERLIN

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.