Beschäftigte des Studentenwerks SH im Gespräch

Das Studentenwerk Schleswig-Holstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Kiel:

Erzieher (m/w/d) 741-040

Als gemeinnütziges Unternehmen gibt das Studentenwerk Schleswig-Holstein 59.000 Studierenden in den Bereichen Hochschulgastronomie, Wohnen, BAföG, Beratung, Familie und Kultur Rückenwind. Auch unsere 560 Beschäftigten unterstützen wir mit ordentlich Aufwind. Gemeinsam gestalten wir den richtigen kreativen Kurs für das Studentenwerk. Unsere bunt gemischte Crew hält auch bei Turbulenzen zusammen, denn wir haben immer den Horizont im Blick.

Ihr Profil

  • sinnhafte und erfüllende Tätigkeit in teiloffenen Gruppenstrukturen
  • ausgeprägte Verbundenheit in den Teams, in denen Vertrauen und Verbindlichkeit großgeschrieben werden
  • mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur
  • wertschätzende Feedback-Kultur, regelmäßige „Rückenwindgespräche“
  • Events für alle Beschäftigten (z.B. Sommerfest, Sporttag, Gesundheits-tag und Weihnachtsfeier)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Betriebssportangebote, vergünstigte Mitgliedschaft in den Fitnessstudios der Kette „McFit“)
  • gute Verkehrsanbindung
  • ggf. Kinderbetreuung
  • regelmäßige Fortbildungs- und Teamtage
  • bei einer 5-Tage-Woche: 30 Tage Urlaub (Der 24. und 31.12. sind freie Tage, an denen kein Urlaub genommen werden muss.)
  • tarifliches Gehalt nachEG S 8a TV-L Ssowie Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld)
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • vermögenswirksame Leistungen

Ihre Aufgaben

  • selbständiges Arbeiten im Bereich der Betreuung, Bildung und Förderung der in der Einrichtung betreuten Kinder
  • fachliche und organisatorische Leitung der Gruppe
  • fachliche Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Entwicklungsprozesse und Begleiten der Selbstbildungsprozesse der Kinder entsprechend ihrer Themen
  • Anleitung von Praktikant*innen
  • Initiieren von gruppenübergreifenden Bildungsimpulsen zur Begleitung der kindlichen Selbstbildungsprozesse
  • Gestaltung und Begleitung des pädagogischen Geschehens nach dem situationsorientierten Ansatz
  • kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern
  • konstruktive Zusammenarbeit in den Teams
  • aktive Mitarbeit bei Dienstbesprechungen, Teamfortbildungen, Qualitätsmanagement und Weiterführung der Konzeption

Was wir Ihnen bieten

  • abgeschlossene Ausbildung mit staatlicher Anerkennung als Erzieher*in oder vergleichbare Qualifikation (in Kürze erworben)
  • Berufsanfänger*innen willkommen
  • Bereitschaft, eigene Talente und Arbeitsschwerpunkte ins Team einzubringen
  • Spaß an der Arbeit sowie eine respektvolle und wertschätzende Haltung
  • zeitliche Flexibilität im Rahmen der Öffnungszeiten (in Absprache)
  • Loyalität, Selbständigkeit, Empathie und Flexibilität
  • einfache Fremdsprachenkenntnisse (wünschenswert)
  • Nachweis über Masernschutz gemäß Masernschutzgesetz

Bewerbung

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail, Post oder Online-Bewerbung.

Bewerbungsfrist: 30.01.2022

Portrait Theresa Bolten - Renko Buß

Theresa Bolten - Renko Buß
Referent*in Bewerbungsmanagement

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.