Das Studentenwerk Marburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Studentenwerk Marburg, Erlenring 5 in 35037 Marburg:

Personalsachbearbeiter*in Schwerpunkt Entgeltabrechnung in Teilzeit 20,00 bis 25,00 Std./Woche

Das Studentenwerk Marburg betreut als Hochschuldienstleister die Studierenden an der Philipps-Universität Marburg. Dieses Aufgabenspektrum umfasst die Bereiche Hochschulgastronomie, Wohnen, Ausbildungsförderung, Kita und die sozialen Dienste.

 

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachassistentin für Lohn und Gehalt, Lohn- und Gehaltsbuchhalter oder eine vergleichbare Qualifikation
  • wünschenswert ist eine einschlägige Berufserfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • idealerweise gute Tarifkenntnisse (TVÜ-H und TV-H)
  • gute Kenntnisse über die Zusatzversorgung im öffentl. Dienst, idealerweise VBL
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • selbstständige, strukturierte und  zuverlässige Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Diskretion und Loyalität
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • ausgeprägte Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben

  • selbstständige Erstellung von Entgeltabrechnungen im Programm LOGA
  • Beratung und Betreuung der Beschäftigten in tarif-, sozial- und steuerrechtlichen Fragen
  • Melde- und Bescheinigungswesen
  • Jahresabschlussarbeiten
  • Begleitung von Prüfungen (LST, RV, BG)
  • Korrespondenz mit Trägern und Behörden
  • Mitarbeit im Tages- und Projektgeschäft des Personalmanagement sowie im Bereich Organisation und Controlling

Was wir Ihnen bieten

  • eine unbefristete Stelle
  • eine Teilzeitstelle (20,00 bis 25,00 Std./Woche) mit der Option, in absehbarer Zeit die Arbeitszeit zu erhöhen bei Stellennachbesetzung im Personalbereich
  • faire Vergütung nach TV-H
  • Jahressonderzuwendung nach TV-H
  • Zusatzversorgung (betriebliche Altersvorsorge - VBL)
  • vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • ein kostenloses JobTicket für das gesamte RMV-Gebiet - beruflich und privat nutzbar
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible familien- und pendlerfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Vergünstigtes und vielfältiges Speisenangebot (auch vegetarisch und vegan) in unseren Mensen und Cafés
  • Attraktiver Standort mit guter Verkehrsanbindung
  • die Mitarbeit in einem engagierten und freundlichen Team

Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Wir bitten Sie, Ihre Bewerbungsunterlagen nur als Fotokopien ohne Plastikhüllen, Heftmappen usw. einzureichen, da diese nicht zurückgesendet, sondern nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen ordnungsgemäß vernichtet werden. Wenn Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und mit Ihrer Anschrift versehenen Umschlag bei. 

Onlinebewerbungen nehmen wir bevorzugt entgegen. Richten Sie diese bitte im PDF-Format per E-Mail an: faust@studentenwerk-marburg.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen (bitte Nachweis beifügen) werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch erfasst und entsprechend den Vorschriften des HDSIG / der DSGVO behandelt. Ihre Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.  

Hinweis: Mit der Übersendung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Ein Widerruf der Einwilligung führt dazu, dass Ihre Bewerbung im Auswahlverfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. Der Widerruf ist zu richten an: datenschutz@studentenwerk-marburg.de

Frau Katja Faust
Personalleiterin

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.