Studentenwerk Augsburg - Bilder aus den Arbeitsbereichen

Das Studentenwerk Augsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Neu-Ulm eine(n):

Koch oder Fachmann für Systemgastronomie (m/w); 40,10 Wochenstunden (Vollzeit); ab Frühjahr 2018

In einer unserer Mensa-Küchen

In unseren Mensen verpflegen wir Studierende und Hochschulbeschäftigte.
© STW Augsburg

Wir sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit sozialem Auftrag für die rund 37.000 Studierenden der Universität Augsburg und der Hochschulen in Augsburg, Kempten und Neu-Ulm.

Bei einer Bilanzsumme von mehr als 63 Millionen € und über 225 Beschäftigten verpflegen wir nicht nur abwechslungsreich und kostengünstig die Studierenden und Hochschulbeschäftigten in den sechs Mensen und sieben Cafeterien sowie fünf CafeBars, sondern bieten in neun Wohnanlagen mit insgesamt rund 2.000 Appartements den Studierenden auch ein preisgünstiges Dach über dem Kopf.

Die Abteilung Hochschulgastronomie ist der Catering-Dienstleister für die Studierenden und Beschäftigten. In der Abteilung Hochschulgastronomie arbeiten 125 MitarbeiterInnen in unseren Mensen, Cafeterien und CafeBars. Jährlich werden 1,2 Millionen Mittagessen in den Mensen zubereitet.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung
  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln
  • Teamfähigkeit, Freundlichkeit, gelebte Gastorientierung
  • Selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hohe Eigenmotivation, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohes Qualitäts- und Hygienebewusstsein
  • Kostenbewusstes Handeln
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B

Ihre Aufgaben

In einem attraktiven Arbeitsumfeld mit modernster Geräteausstattung sind Sie für die Präsentation und Zubereitung des Cafeteria-Angebots eigenverantwortlich zuständig und vertreten den Betriebsleiter. Dabei achten Sie auf die optische und geschmackliche Qualität der Gerichte, setzen Rezepturen um und arbeiten im Team an verantwortlicher Stelle mit.

  • Selbstständige Produktion der angebotenen Gerichte
  • Verkauf und Speisenausgabe
  • Bestellungen, Lagerverwaltung, Inventuren
  • Arbeiten mit dem Warenwirtschaftsprogramm
  • Kassieren und Abrechnungen
  • Gewährleisten von Ordnung und Sauberkeit
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen
  • Personal-Anleitung im Team
  • Einhaltung der vereinbarten Qualitätsstandards
  • Einhaltung der Arbeitssicherheits- Lebensmittel- und Hygienevorschriften

Was wir Ihnen bieten

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) mit den sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, bei Eignung und Bewährung besteht anschließend die Möglichkeit einer unbefristeten Anstellung.

Bewerbung

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt, sofern der Bewerbung ein frankierter Rückumschlag beigelegt wird.
 

Bewerbungsfrist: 15.02.2018

Werner Schrettenbrunner
Abteilungsleiter Hochschulgastronomie

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.