Präsentationsbild des Studentenwerks Thüringen

Das Studierendenwerk Thüringen sucht zum 01.09.2021:

Auszubildende zum*zur Koch*Köchin (m/w/d)

für unsere Mensen an den Standorten Jena, Erfurt und Ilmenau. Die Ausbildung erfolgt in Vollzeit (durchschnittlich 40 Wochenstunden) und dauert in der Regel drei Jahre.

Das Studierendenwerk Thüringen ist für die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Förderung der etwa 50.000 Studierenden der Hochschulen an acht Standorten in Thüringen zuständig. In unseren Mensen und Cafeterien versorgen wir die Studierenden mit einem abwechslungsreichen Angebot an beispielsweise regionalen, internationalen, vegetarischen und veganen Speisen und Produkten.

 

 

Ihr Profil

Das bringst Du mit:

  • fortgeschrittene Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Freude bei der Verarbeitung von Speisen und Lebensmitteln
  • erste Erfahrungen im Küchenbereich (bspw. durch Praktika oder Ferienjobs)
  • mindestens einen durchschnittlichen Hauptschulabschluss
  • Freude an der Arbeit im Team und im Umgang mit Menschen
  • Einsatzbereitschaft, Gewissenhaftigkeit, Sorgfalt, Kreativität und körperliche Belastbarkeit

Ihre Aufgaben

In der dreijährigen Ausbildung lernst Du:

 

  • die Zubereitung und Verarbeitung von Fleisch, Wild, Geflügel, Fisch, Molkereiprodukten und Eiern, pflanzlichen Nahrungsmitteln, Suppen und Soßen kennen
  • die Herstellung von Vorspeisen und Süßspeisen und das Anrichten von kalten Platten
  • den Umgang mit Gästen, die Beratung und den Verkauf
  • Vieles über Hygienevorschriften, Warenkunde und die Warenwirtschaft

Was wir Ihnen bieten

Das bekommst Du:

 

  • Ausbildungsentgelt und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder (TVA-L BBiG) in Höhe von derzeit
    • 1.036,82 € im 1. Ausbildungsjahr
    • 1.090,96 € im 2. Ausbildungsjahr
    • 1.140,61 € im 3. Ausbildungsjahr
  • eine Jahressonderzahlung sowie eine Abschlussprämie
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Schließzeit zwischen dem 24.12. und dem 31.12., sowie i. d. R. keine Arbeit an Feiertagen
  • geregelte Arbeitszeiten
  • eine moderne Arbeitsumgebung im Großküchenbereich
  • Lehrausbilder mit langjähriger Berufserfahrung
  • die Vermittlung von Ausbildungsinhalten gemäß dem Ausbildungsplan
  • kostenfreie Arbeitskleidung

Das Studierendenwerk Thüringen fördert außerdem aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden,
unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bewerbung

Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, sende uns bitte Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer für den jeweiligen Standort

 

  • Jena (Kennziffer: 04/338/21
  • Erfurt (Kennziffer: 04/432/21)
  • Ilmenau (Kennziffer: 04/436/21)

bis zum 15.05.2021 (Eingangsdatum) an die Personalstelle des
Studierendenwerks Thüringen, Postfach 100822, 07708 Jena oder sehr gern auch per E-Mail an
bewerbung-stellen@stw-thueringen.de.

Wichtig: Sofern Du uns für deine Bewerbung per E-Mail kontaktieren möchtest, sende uns Deine Unterlagen bitte ausschließlich als PDF, möglichst zusammengefasst in einer Datei. Andere Dateiformate können leider aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden.


Deine Bewerbungsunterlagen werden nach Ablauf des Verfahrens nicht zurückgesandt, deshalb reiche alle Unterlagen bitte ausschließlich in Kopie bei uns ein. Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt
keine Eingangsbestätigung.


Bitte beachte vor Abgabe deiner Bewerbung außerdem unsere Datenschutzrichtlinie auf unserer
Homepage unter https://www.stw-thueringen.de.

Bewerbungsfrist: 15.05.2021

Victoria Kettwig
Personalwesen

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.