Collage einzelner Bereiche

Das Studentenwerk OstNiedersachsen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Braunschweig eine(n):

Bauprojektmanagerin / Bauprojektmanager

Wir haben als dynamisches Non-Profit Unternehmen zahlreiche Aufgaben rund ums Studium. Unter anderem betreiben wir Mensen, Wohnheime, Kindertagesstätten und Beratungseinrichtungen. Als Dienstleistungsunternehmen richten wir uns am Markt und insbesondere an den Studierenden aus. Dabei haben wir unseren sozialen Auftrag immer im Blick. Derzeit sind 480 Mitarbeiter/innen bei uns beschäftigt, davon 7 in der Abteilung Gebäudemanagement Braunschweig. 

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium des Projektmanagements (im Hochbau) oder Studium des Bauingenieurwesens, der Architektur, des Wirtschaftsingenieurwesens (Bau) mit Schwerpunkt Projektmanagement und fundierte Weiterbildung. Idealerweise haben Sie mind. 3 Jahre Erfahrung in der Projektleitung und Projektsteuerung,
  • Souveräner Umgang mit MS-Office und branchenüblichen IT-Tools, Ausgeprägtes Kostenbewusstsein und entsprechende Methodenkompetenz – darüber hinaus verfügen Sie über unternehmerisches Handeln und ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick,
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität,
  • Eigeninitiative, Kommunikations- und Durchsetzungsstärke und ein sicheres Auftreten, Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise,
  • Führerschein zwingend erforderlich (Bereitschaft zu standortübergreifenden Tätigkeiten).

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellen des Projektcontrollings, Beratung in Baufragen, Prozess- und Projektorganisation bei Neubauten, Erweiterungen, Modernisierungen und Sanierungsmaßnahmen. Dies umfasst insbesondere Leitung, aktive Steuerung und Kontrolle von Kosten, Terminen und Qualitäten,
  • Ganzheitliche Betreuung der Projekte von der Ausschreibung bis zur baulichen Abnahme,
  • Steuerung und Koordination von externen Planungsteams, ausführenden Firmen, Handwerkern und sonstigen Dienstleistungen,
  • Ermitteln und Feststellen von mittel- und langfristigem Sanierungsbedarf,
  • Mitwirken bei der Einführung von Standards im Bereich des Wohnheimbaus und eines CAFM-Systems,
  • Sicherstellung der gesetzlichen, behördlichen und internen Vorgaben bei der Projektdurchführung.

Was wir Ihnen bieten

Wir bieten eine Vergütung gemäß TV-L, eine wöchentliche Arbeitszeit in Teilzeit 32 Stunden bis Vollzeit von 39,8 Stunden und haben großes Interesse daran, dass sich unsere Angestellten im Rahmen unserer systematischen Personalentwicklung weiterbilden und mit eigenen Ideen zur Verbesserung unserer Dienstleistungen beitragen. 

Die Stelle ist unbefristet.  

 

Bewerbung

Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit gewünschter Arbeitszeitangabe bis zum 04.01.2019 an das STUDENTENWERK OstNiedersachsen, Katharinenstr. 1, 38106 Braunschweig.

Noch Fragen? Wir beantworten diese auch gern am Telefon unter 0531-391 4833.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Die Gleichbehandlung von Frauen und Männern wird gewährleistet.  

Bewerbungsfrist: 04.01.2019

Sönke Nimz
Geschäftsführer

  • E-Mail-Adresse: bewerbung@stw-on.de

  • Anschrift: Katharinenstraße 1
    38106 Braunschweig

  • Telefonnummer: (05 31) 391 4833

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.