Collage einzelner Bereiche

Das Studentenwerk OstNiedersachsen sucht zum 01.03.2019 am Standort Braunschweig eine(n):

Mensakraft (w/m) in der Salatküche

Wir sind ein dynamisches Non-Profit Unternehmen, das vielfältige Leistungen rund ums Studium bietet. Derzeit sind rund 480 Mitarbeiter/innen bei uns beschäftigt.

Ihr Profil

Abgeschlossene Schulbildung, Erfahrung in der Gemeinschaftsgastronomie wünschenswert, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Verständnis für den Dienstleistungsauftrag des Studentenwerks, wortsicher im Umgang mit Studierenden.

Ihre Aufgaben

  • Portionieren und Anrichten von Tagessalaten und Desserts,
  • Verräumen der Salate und Desserts in die Ausgabevitrinen,
  • Ausgabe von kalten und warmen Speisen in der Essenausgabe,
  • Arbeiten nach Rezepturen und HACCP,
  • Reinigungsarbeiten des Arbeitsbereiches.

Was wir Ihnen bieten

Wir bieten eine Vergütung gemäß TV-L, eine wöchentliche Arbeitszeit in Teilzeit von 19,9 Stunden (Mo.-Fr. 10.50 Uhr - 14.40 Uhr, samstags alle 4 Wochen 11.15 Uhr - 14.15 Uhr) und haben großes Interesse daran, dass sich unsere Angestellten im Rahmen unserer systematischen Personalentwicklung weiterbilden und mit eigenen Ideen zur Verbesserung unserer Dienstleistungen beitragen.

Die Anstellung ist zunächt befristet bis zum 28.02.2020.  Eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich. 

Bewerbung

Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 11.01.2019 an das STUDENTENWERK OstNiedersachsen, Katharinenstr. 1, 38106 Braunschweig.

Noch Fragen? Wir beantworten diese auch gern am Telefon unter 0531-391 4833.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Die Gleichbehandlung von Frauen und Männern wird gewährleistet.  

Bewerbungsfrist: 11.01.2019

Sönke Nimz
Geschäftsführer

  • E-Mail-Adresse: bewerbung@stw-on.de

  • Anschrift: Katharinenstraße 1
    38106 Braunschweig

  • Telefonnummer: (05 31) 391 4833

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.