Collage Regensburg

Das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz sucht zum 11.11.2019 am Standort Kleine Rathausgalerie Landshut mehrere:

Ausstellungsaufsichten (m/w/d) auf Honorarbasis

Unsere Kunden sind kreativ und engagiert

Wir sind der soziale Dienstleister für die Studierenden und Hochschulen in Regensburg, Passau, Landshut und Deggendorf. Mensen und Cafeterien, günstiges Wohnen, BAföG, Kulturförderung und Beratung rund ums Studium: Wir erbringen professionellen Service aus einer Hand und sichern damit Chancengleichheit.

Der Fachbereich Kulturförderung unterstützt Studierende in ihren kulturellen Aktivitäten in den Bereichen Theater, Tanz, Musik, Film und bildende Kunst.

Ihre Aufgaben

  • Bewachung und Ausstellungsbetreuung der Fotoausstellung „Landshut im Fokus“ in der kleinen Rathausgalerie Landshut
  • Arbeitszeiten dienstags-freitags und sonntags 11:00 Uhr – 15:00  Uhr, samstags 11:00 Uhr – 17:00 Uhr
  • Hilfe beim Ausstellungsaufbau am 11.11.2019 10:00 – 13:00 Uhr und Ausstellungsabbau am 02.12.2019 von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr
  • Die Stelle ist teilbar! Der Einsatz auch nur an einzelnen Tagen ist jederzeit möglich.

Ihr Profil

  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Interesse an Kunst und Kultur

Was wir Ihnen bieten

Bewerben Sie sich jetzt – wir heißen Sie im Studentenwerk Niederbayern / Oberpfalz
herzlich willkommen!

Schwerbehinderte Bewerber(innen) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen gerne zurück, wenn Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beilegen.

Bewerbung

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post.

Andreas Hupfauer
Bereichsleitung Personal

  • E-Mail-Adresse: bewerbung@stwno.de

  • Anschrift: Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz
    Personalstelle
    Albertus-Magnus-Str. 4
    93053 Regensburg

  • Telefonnummer: 0941/943-1941

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.