Das Studentenwerk Gießen sucht zum 01.08.2020 am Standort Gießen:

Ausbildung Koch (m/w/d)

Das Studentenwerk Gießen bietet den mehr als 55.000 Studierenden der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Technischen Hochschule Mittelhessen und der Hochschule Fulda umfassende Serviceleistungen vor und während ihres Studiums. Es gewährleistet, dass Studierende preiswerten Wohnraum finden und hält selbst über 3.469 Wohnheimplätze an den Hochschulstandorten Gießen, Friedberg und Fulda bereit. Studierende erhalten beim Studentenwerk zudem umfassende Beratung, z.B. zu Möglichkeiten der Studienfinanzierung (BAföG, Stipendien, Studienkredite) aber auch eine allgemeine Sozialberatung. In insgesamt fünf Mensen und elf Cafeterien und Kaffeebars an den Hochschulstandorten Gießen, Friedberg, Fulda und Wetzlar bietet das Studentenwerk seinen Gästen darüber hinaus ein abwechslungsreiches Verpflegungsangebot vom Frühstück bis zum Abendessen.

Der Unternehmensbereich Hochschulgastronomie des Studentenwerks versorgt die Studierenden, Gäste und Mitarbeiter der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Technischen Hochschule Mittelhessen und der Hochschule Fulda mit hochwertigen Speisen mit 5 Mensen und 11 Cafeterien. Wir produzieren frisch und lecker, zudem betreiben wir eine eigene Lehrküche.

Unsere Gäste zu begeistern ist unser Hauptanliegen!

Ihr Profil

  • Guter Hauptschulabschluss, mittlere Reife oder Abitur
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Belastbarkeit
  • Bereitschaft auch mal am Wochenende und abends zu arbeiten
  • Kalkulatorische Fähigkeiten, Kreativität, gute Noten in Mathematik und Deutsch
  • Qualitätsbewusstsein, Freude am Kochen
  • Engagement und Spaß an körperlicher Arbeit

Ihre Aufgaben

  • Warenwirtschaft (materielle Liquidität, Aufdeckung und Nutzung von Einsparpotentialen, Beachtung und Umsetzung umweltspezifischer Verfahren)
  • Anwenden arbeits- und küchentechnischer Verfahren
  • Zubereiten von pflanzlichen Nahrungsmitteln
  • Herstellen von Suppen und Soßen
  • Zubereiten von Meeres- und Süßwasserfischen
  • Verarbeiten von Fleisch, Wild und Geflügel zu Gerichten
  • Herstellen von Vorspeisen und Anrichten von kalten Platten
  • Zubereiten von Molkereiprodukten und Eiern
  • Herstellen von Süßspeisen, ebenso von Teigen und Massen sowie deren Verarbeitung
  • Vermitteln von Grundsatzwissen hinsichtlich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes, der Hygienevorschriften wie auch des Einsatzes von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern

Was wir Ihnen bieten

  • Ein professionelles Ausbildungsumfeld mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein gutes Arbeitsklima
  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung, Jahressonderzahlung sowie einer zusätzlichen betrieblichen Altersvorsorge
  • JobTicket im gesamten RMV-Bereich (auch abends und am Wochenende)
  • Flexible Arbeitszeitregelungen
  • Als familienfreundliches Unternehmen ermöglichen wir Ihnen bei Bedarf eine Ausbildung in Teilzeit
  • Intensive Betreuung durch den zuständigen Ausbilder

Weitere Informationen

ausbildungkoch.pdf, PDF (137.3 KB)

Bewerbung

Ein Praktikum vorab ist erwünscht und kann in den Schulferien absolviert werden!

Unser Stellenangebot richtet sich stets an alle Bewerber, unabhängig von Religion, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung und Weltanschauung etc. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen unterschiedlicher Herkunft. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wenn Sie eine gute und abwechslungsreiche Ausbildung suchen und Ihren Berufsweg bei uns beginnen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an die Personalabteilung des Studentenwerks Gießen, Otto-Behaghel-Straße 23, 35394 Gießen oder per E-Mail bis zum 16.03.2020 (Eingang) an bewerbung@studentenwerk-giessen.de (PDF- oder Word-Datei). Wir bitten, die Bewerbungsunterlagen nur als Fotokopien ohne Plastikhüllen, Heftmappen usw. einzureichen. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Fahrtkosten werden im Falle einer Anreise zum Vorstellungsgespräch nicht erstattet.

Bewerbungsfrist: 16.03.2020

Herr Schaffner
Leitung Personalabteilung

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.