Studentengruppe

Das Studentenwerk Frankfurt (Oder) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Frankfurt (Oder) eine(n):

Abteilungsleiter Hochschulgastronomie (m/w/d)

Das Studentenwerk Frankfurt (Oder) – Partner der Studierenden und Hochschulen und ein attraktiver Arbeitgeber.

Wir verstehen uns als modernen Dienstleister und kompetenten Partner für die Studierenden der Hochschulen in Ost- und Südbrandenburg. Dazu betreiben wir Mensen und Cafeterien, Wohnanlagen, eine Kita, bearbeiten BAföG-Anträge und bieten Unterstützung und Beratung im kulturellen und sozialen Bereich.

Das Studentenwerk ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Wir bieten die Verlässlichkeit eines öffentlichen Arbeitgebers, tarifliche Sicherheit (TV-Länder), familienfreundliche flexible Arbeitszeiten und Betriebliche Altersversorgung. Auch sind wir ständig an persönlicher und fachlicher Weiterbildung unserer Beschäftigten interessiert und fördern sie.

Wir sind aber nicht nur ein interessanter Arbeitgeber, sondern auch Ausbildungsbetrieb.

 

 

 

Ihre Aufgaben

  • Personelle und betriebswirtschaftliche Verantwortung der Abteilung Hochschulgastronomie
  • Personalführung der Mitarbeiter der Abteilung Hochschulgastronomie
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Bewirtschaftung der Mensen und Cafeterien und deren technischen Ausstattung
  • Durchsetzung unseres Dienstleistungsgedankens
  • Organisatorische Steuerung der Hochschulgastronomie
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Abteilung Hochschulgastronomie

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss oder vergleichbarer Ausbildungsstandard, vorzugsweise mit gastronomischem und betriebswirtschaftlichem Hintergrund
  • mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Position in der Großverpflegung oder Gastronomie sind wünschenswert
  • Ausgeprägtes Verständnis für organisatorische, wirtschaftliche und sonstige gastronomische Fragestellungen
  • Sehr gute Führungserfahrung und -kompetenz
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Begeisterung für die Aufgabe und Offenheit für das studentische Publikum
  • Eigenverantwortliche, selbstständige Arbeitsweise sowie kollegiales und teamorientiertes Verständnis von Zusammenarbeit
  • PKW-Führerschein

Was wir Ihnen bieten

 

  • Eine herausfordernde, interessante, sehr verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe
  • Vergütung nach dem TV-L, EG 12
  • Betriebliche Altersversorgung bei der VBL
  • Eine flexible und familienfreundliche Arbeitszeit

Bewerbung

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannte schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Reisekosten können nicht erstattet werden.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser Tätigkeit geweckt haben und Sie unser Team unterstützen möchten, dann senden Sie  Ihre ausführliche Bewerbungen bitte online ( max. 3 PDF-Dateien)  bis zum

 

 

Bewerbungsfrist: 18.08.2019

Karen Albrecht-Beyer
Sachgebietsleiterin Personal/Soziales

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.