Studentenstadt Wundtstraße

Das Studentenwerk Dresden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Dresden:

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

ZUSAMMEN. WIRKEN.

Unsere Vielfalt ist unsere Stärke – Wohnheime, Mensen, Cafeterien, KITAS, BAföG-Amt, Beratung, Kulturförderung, Internationales und Verwaltung. Mehr als 600 Studentenwerker wirken zusammen für 45.000 Studierende an neun Hochschulen in Dresden, Zittau, Görlitz, Rothenburg O.L. und Bautzen. Wirken Sie mit!

Wir suchen im Geschäftsbereich Beratung und Soziales, Kindertagesstätte Miniforscher in Dresden ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 32 Stunden mit der Option der kurzzeitigen Erhöhung der Arbeitszeit auf bis zu 38 Stunden/Woche. Es handelt sich um eine unbefristete Beschäftigung.

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung gem. § 1 der Sächsischen Qualifikations- und Fortbildungsverordnung pädagogischer Fachkräfte,
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Familien,
  • selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie hohe fachliche und soziale Kompetenz,
  • empathischer und wertschätzender Umgang mit unterschiedlichen Kindern, Familien und Kolleginnen,
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten,
  • Kenntnisse in den üblichen Microsoft Office-Anwendungen (Word, Excel usw.),
  • wünschenswert sind Grundkenntnisse in Englisch.
     

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere die

  • überzeugte Umsetzung unserer pädagogischen Konzeption,
  • Wahrnehmung von Aufgaben in der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter Berücksichtigung des Sächsischen Bildungsplanes,
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung pädagogischer Standards, Prozesse, Projekte und Methoden,
  • intensive Kooperation mit Familien im Sinne einer respektvollen Erziehungspartnerschaft sowie
  • konstruktive Teamarbeit.

Was wir Ihnen bieten

  • eine Kita mit engagierten und interessierten Familien sowie deren neugierigen Kinder ab der 9. Woche bis zum vollendeten 3. Lebensjahr,
  • ein offenes, humorvolles Team, das mit Freude seine verantwortungsvollen Aufgaben wahrnimmt,
  • ein interessantes Aufgabenfeld im hochschulnahen Bereich, mit vielen Möglichkeiten für Initiative und Engagement,
  • einen großen Gestaltungsspielraum,
  • eine umfangreiche Unterstützung in der Einarbeitungszeit durch Team und Kitaleitung,
  • die Möglichkeit der regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungen,
  • eine Vergütung in der Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sowie
  • die im öffentlichen Dienst umfassenden Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung, Jobticket).
     

Bewerbung

Wenn Sie Teil unseres vielseitigen Teams werden möchten und über die entsprechende Qualifikation sowie die gewünschten Kenntnisse und Erfahrungen verfügen, dann senden Sie bitte Ihre ausführliche, schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auch über Berufsanfänger/-innen und Wiedereinsteiger/-innen!

Schwerbehinderte werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Um uns die Zuordnung zu erleichtern, vermerken Sie auf Ihrer Bewerbung bitte den Betreff: „2020/04 päd. FK (m/w/d)“.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, sofern Sie Ihre Bewerbungen auf dem Postweg übersenden, auf Bewerbungsmappen zu verzichten und die Bewerbung lediglich in einer Klarsichtfolie zuzuleiten. Bitte übersenden Sie keine Originale, da die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurückgesendet werden können. Bei Bewerbungen per E-Mail leiten Sie die angehängten Nachweise bitte in einer Gesamtdatei als PDF mit einer Dateigröße von max. 9 MB zu. Die Erklärung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 13 DSGVO können Sie Sie unter www.studentenwerk-dresden.de/datenschutz/personal.html abrufen.

Bewerbungsfrist: 23.02.2020

Jan Birkenbusch
Geschäftsbereichsleiter Personal

Hinweis Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem jeweils ausschreibenden Studenten-/Studierendenwerk. Wenden Sie sich bei inhaltlichen Fragen bitte direkt an den oben genannten Ansprechpartner des jeweilgen Studenten-/Studierendenwerks.